DIY - Selbstgemachtes

Halloweenkürbis – gerade noch rechtzeitig

DSC_1395Gestern und damit in letzter Sekunde habe auch ich es endlich geschafft einen Kürbis zu schnitzen! Da ich zwei Kürbisse hatte, entschied sich mein Freund – der eigentlich andere Vorlieben als Basteln hat – kurzerhand auch einen zu schnitzen. Er bekam natürlich den mit der härteren Schale! 😉 Sein kleiner „Gorgonzolakürbis“ ist so süß geworden!

Wie sieht es bei euch aus?  Habt ihr auch Halloweendeko Zuhause? Ist für heute noch etwas schönes geplant?

Aus dem Fruchtfleisch habe ich übrigens Kekse gebacken. Das Rezept dazu kommt in den nächsten Tagen. Bei meinen Kollegen kamen sie heute sehr gut an.

Damit wünsche ich euch noch ein gruseliges Halloween und ein schönes Wochenende!

Tessa

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s