Allgemein

24. Dezember – das letzte Türchen des d & f Adventskalenders

Einen Tag verspätet, zeige ich euch nun auch den Inhalt des letzten Tütchens des d & f Adventskalenders.

24.Dez

Die liebe Anke hat eine Hülle für einen Taschenwärmer genäht.

24.DezInhalt2

24.DezInhalt3

24.DezInhalt1

Vielen lieben Dank dafür! Der Fuchs ist so süß!

In Zukunft werdet ihr womöglich viele verschiedene Fotos zu sehen bekommen, vielleicht auch von Landschaften, Gegenständen oder Gebäuden, denn das liebe Christkind hat es dieses Jahr besonders gut mit mir gemeint! Von meinem Freund bekam ich eine digitale Spiegelreflexkamera und von meinen Eltern eine eigene Nähmaschine! Ich kann es noch gar nicht glauben! Davon berichte ich euch aber ein ander Mal in Ruhe.

Damit wünsche ich euch allen noch schöne Feiertage und liebe Grüße,

Tessa

Advertisements

5 Kommentare zu „24. Dezember – das letzte Türchen des d & f Adventskalenders

  1. Auch das letzte Tütchen barg ein wunderschönes Geschenk! Der ganze Kalender war toll und hat uns beim Lesen Deiner Beiträge viel Spaß gemacht!!!! Danke dafür!

    Auch nochmal ein Dankeschön für die leckere Trinkschokolade, welche Du uns eingepackt hast! Ui, war die gut! Perfekt war sie! Davon hätten wir locker noch mehr verputzen können! 😉

    So, so eine digitale Spiegelreflexkamera und eine Nähmaschine hatte das Christkind für Dich im Gepäck… Nun, wir denken, dass es die Sachen auch ein wenig für uns gebracht hat, denn wir freuen uns schon jetzt auf mit Sicherheit wunderbare Posts die wir in Zukunft von Dir lesen werden und an welchen die beiden Geschenke beteiligt sein werden! 😀

    LG und noch eine schöne Rest-Weihnacht
    AnDi

    1. Vielen lieben Dank, euch beiden! Es freut mich immer, zu hören, dass euch meine Beiträge gefallen! Danke für die vielen lieben Worte, die ich von euch so oft in den Kommentaren lese! Jetzt hoffe ich, dass ich euren Erwartungen gerecht werden kann und arbeite mich schon fleißig ins Thema Fotografie ein. Meine Nähmaschine habe ich auch schon ausprobiert, aber bei all den Ideen, die ich in meiner gar nicht so langen Nähmaschinen freien Zeit angesammelt habe, kann ich mich noch gar nicht entscheiden, welches mein erstes Projekt werden soll. 😀 Außerdem habe ich ja auch noch ein tolles Amerikanisches Backbuch bekommen, in dem viele Rezepte darauf warten, ausprobiert zu werden! Habt ihr auch so viel vor?
      Liebe Grüße und eine schöne Zeit,
      Tessa

      1. Hallo Tessa!

        Oooooooh ja! Wir wissen ganz genau was Du meinst!!!! 😀 😀 😀 Wir haben auch immer so viele Ideen und viel zu wenig Zeit für die Umsetzung!

        Was hälst Du von folgender Idee: schreibe jede Idee auf einen Zettel und stecke ihn in eine Box, dann schüttelst Du diese kräftig und ziehst einen Zettel. Was da drauf steht wird als nächstes umgesetzt! 😉

        LG und einen kreativen Winterabend
        AnDi

        P.S.: wir sind uns übrigens sicher, dass Du ganz tolle Sachen mit der Nähmaschine und der Kamera zaubern wirst! Denn allein schon die Tatsache, dass mit viel Liebe und Spaß an einer Sache gearbeitet wird macht sie wunderbar! 🙂

      2. Oh, die Idee ist super! So kann man nichts vergessen und die Qual der Wahl hat man damit auch nicht. 🙂
        Hihi ihr seid so lieb 🙂 aber ihr habt recht, etwas selbst zu machen bereitet mir sehr viel Freude, und wenn man dann auch noch eine gute Kamera hat um das alles festzuhalten… Hach das ist schön 🙂
        Euch noch einen gemütlichen Abend – meiner ist erfüllt von herrlichem Schokoladenduft und amerikanischen Pies im Backofen 😋
        Liebe Grüße,
        Tessa

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s