DIY - Selbstgemachtes

DIY Stiftemäppchen – Mein erster Nähauftrag

Vor einiger Zeit äußerte eine liebe Kollegin, wie toll sie es findet, wenn man selbst nähen kann. Zu diesem Zeitpunkt wusste sie allerdings noch nichts von meinem Hobby. Als ich ihr mein Kosmetiktäschchen alias Stiftemäppchen zeigte und ihr anbot, eines für sie zu nähen, war sie sofort begeistert. Sie suchte sich aus meinen Stoffen einen schwarzen mit weißen Sternchen aus und beschrieb die ungefähre Größe, die sie sich vorstellte, alles weitere überließ sie mir.

StiftemäppchenSterne2

Momentan bin ich total hin und weg, wenn ich die Kombination von schwarz-weißen (oder eigentlich eher weiß-schwarzen) Stoffen mit neon-gelben oder neon-pinken Details sehe. Deshalb war schnell klar, welcher Reißverschluss es werden sollte, als ich meine Sammlung durchstöberte. Dazu ein KAM-Snap in Apfelgrün und ein Futter in einem ähnlichen Grünton und schon konnte es los gehen.

StiftemäppchenSterne1

Habt ihr Interesse an dem Schnitt? Lasst es mich wissen – dann werde ich euch eine PDF-Datei inklusive Anleitung erstellen.

Ich hatte den Eindruck, meine Kollegin war genauso zufrieden mit dem Ergebnis wie ich.

Eine sonnige (Rest-)Woche wünsche ich euch,

Tessa

Advertisements

14 Kommentare zu „DIY Stiftemäppchen – Mein erster Nähauftrag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s