DIY - Selbstgemachtes

Wildspitz aus Kunstleder

Vor kurzem erhielt ich wieder einen kleinen Nähauftrag. Eine liebe Freundin und Kollegin wünschte sich einen neuen Geldbeutel. Diese Woche habe ich es dann geschafft, eine Wildspitz zu nähen.

WildspitzMascha1

Den Schnitt gibt es übrigens kostenlos bei Farbenmix. Er ist wirklich toll und ich werde bestimmt noch die ein oder andere Wildspitz nähen. Beim zweiten Mal geht es bestimmt leichter, denn manche Stellen in der Anleitung musste ich zweimal lesen, um den Schritt zu verstehen. Na gut, das könnte aber auch daran liegen, dass  ich erst um 20 Uhr mit dem nähen angefangen habe. Jedenfalls bin ich richtig begeistert vom Ergebnis und male mir schon aus, welche Stoffe ich für meine Version verwenden möchte.

WildspitzMascha2

Als Oberstoff habe ich rotes Kunstleder verwendet. Innen sieht man einen etwas festeren beigefarbenen Baumwollstoff. Außerdem habe ich noch ein Stück meines am längsten gehüteten Webbandschatzes angenäht. (Ich habe es auf meinem ersten Stoffmarkt – vor etwa einem Jahr – gefunden und seit dem nur immer wieder gestreichelt und bewundert.)

WildspitzMascha3

Der Geldbeutel kam sehr gut und das freut mich riesig! Deshalb verlinke ich diesen Beitrag auch gleich beim Freutag. Ja, heute halte ich mich kurz, was Freugründe angeht, das liegt aber nur daran, dass ich jetzt in die Arbeit muss.

Bis bald,

Tessa

Advertisements

15 Kommentare zu „Wildspitz aus Kunstleder

  1. Liebe Tessa,ein wirklich schönes Teilchen ♥ das glaub ich gern, dass die Wildspitz gut angekommen ist 👍 den Schnitt hab ich auch liegen u.nach den guten Erfahrungen mit Deiner Anleitung zur Münzparade sollte es kein Problem sein……
    Einen schönen Tag und ein erholsames Wochenende, alles Liebe, Katrin

  2. Mit meiner ersten Wildspitz hatte ich auch zu kämpfen, weil ich die Anleitung an ein paar Stellen nicht ganz verstanden hatte. Die zweite ist dann super geworden. Da diese jetzt aber schon einige Gebrauchsspuren aufweist, plane ich schon meine nächste: wieder mit Cordstoff 🙂

    Lieben Gruß,
    Sumsel

    1. Ich denke auch, dass es beim zweiten Mal immer einfacher geht! Bei mir sind noch zwei in Planung, eine für mich und noch ein Auftrag – meine wird da wohl noch ein bisschen warten müssen.
      Liebe Grüße, Tessa

  3. Das gefällt mir super gut!
    Da bin grad glatt auf die Seite von Farbenmix gegangen und habe mir das E-book ebenfalls geholt 🙂

  4. Der Wildspitz gefällt mir total gut und immer wieder überlege ich ihn auch mal zu nähen. Deine Version ist sehr gelungen und ich bin gespannt auf deinen eigenen Wildspitz 😉 Liebe Grüße

    1. Liebe Eva, es lohnt sich wirklich! 😉
      Meine eigene Version muss jetzt leider doch noch ein bisschen warten – nach der ersten bekam ich gleich noch den Auftrag für eine zweite 😉
      Liebe Grüße, Tessa

  5. Hallo Tessa,
    ein sehr schönes Exemplar.
    Irgendwann nähe ich die auch mal und dann am besten an meinem freien Tag, damit ich nicht erst abends meinen Kopf zerbreche sondern wenn ich noch fit und munter bin. Oder ich nähe einfach mehrere Exemplare und das beste bleibt bei mir. 😉
    Lieben Gruß
    Marietta

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s