Adventskalender 2015: kunterbunt & lecker

kunterbunt & lecker – 17

 Die kreative Nadel dreht sich ums Nähen, Sticken, Stricken und mehr, wie die liebe Bettina selbst so schön geschrieben hat. Ich habe sie bereits bei ein paar Blogaktionen „getroffen“ und vor ein paar Tagen erreichte mich eine süße gebastelte Karte und ein kleines Weihnachtstäschchen von ihr! Vielen vielen lieben Dank, Bettina! Ich hab mich riesig gefreut! Der heutige Beitrag erscheint leider etwas später als sonst, ich hoffe aber, dass das nicht weiter schlimm ist! Und jetzt viel Spaß mit Bettinas toller Anleitung!

Kunterbunt&leckerZahlen

Tag 5 Tag 19 Tag 6 Tag 12 Tag 14 Tag 9 Tag 16 Tag 21 Tag 2 Tag 24 Tag 10 Tag 18 Tag 20 Tag 15 Tag 3 Tag 7 Tag 17 Tag 22 Tag 23 Tag 13 Tag 11 Tag 4 Tag 8 Tag 1

Hallo ihr Lieben,

mein Name ist Bettina, meinen Blog findet ihr unter die-kreative-nadel.com

Ich freue mich sehr, dass ich auch einen Teil zu Tessas tollem Adventskalender beitragen kann. Heute bin ich nun also an der Reihe.

Als Thema für den Adventskalender hatte Tessa „STROH“ für mich ausgelost. Lange habe ich hin- und her überlegt, aber außer den bereits allseits bekannten Strohsternen und Strohengeln ist mir so gar nichts eingefallen. Da es im Internet schon unzählige Anleitungen gibt, habe ich Tessa um einen neuen Begriff gebeten.

Die Wahl fiel auf „TANNENZAPFEN“. Wie schön, da ist mir doch gleich eine Menge eingefallen.

Entschieden habe ich mich nun für zwei Bastelanleitungen – eine für innen und eine für den Garten oder Balkon – für draußen eben.

Herbstlich-weihnachtliche Fensterkette

DSCF1544

Ihr benötigt hierzu:

  • kleinere Tannen- oder Kiefernzapfen
  • Zimtstangen, Aniskapseln
  • getrocknetes Obst, z.B. Orangen- oder Apfelscheiben Zwirn, Wolle oder Paketschnur evtl eine Nadel

Tannenzapfen – ihr könnt sie, wie alle anderen Bastelzutaten die benötigt werden, bereits fertig abgepackt im Bastelladen oder Internet kaufen. Oder aber, wenn ihr Zeit habt, nutzt ihr einen schönen Sonntagsspaziergang und sammelt selbst welche.

Diese müssen dann evtl. ein paar Tage trocknen.

Äpfel und Orangen müsst ihr einfach in Scheiben schneiden und auf der Heizung trocknen lassen.

Zimt und Anis findet man während der Weihnachtszeit oft in der eigenen Küche

DSCF1546

Nun geht es ans Auffädeln. Legt einfach eine Reihenfolge fest, wie ihr die einzelnen Elemente anordnen wollt. Ich habe als erstes einen recht schweren Zapfen genommen, damit die Kette einen gewissen Halt hat. Damit die Zapfen, Obstscheiben und Gewürze nicht direkt aufeinander sitzen, habe ich immer nach ein paar Zentimetern je nach Stärke des Fadens einen oder mehrere Knoten gemacht. Für einen „runden Abschluss“ habe ich auch am Ende der Kette wieder einen Zapfen an der Schnur befestigt.

DSCF1547

Wenn ihr möchtet, könnt ihr natürlich alles noch mit ein bisschen Heißkleber fixieren.

Die Kette könne ihr je nach Fenstergröße natürlich in der Länge variieren. Sollte die Kette schon etwas herbstlicher sein, könnt ihr die Gewürze auch durch Eicheln, Bucheckern und Kastanien ersetzen.

Futterzapfen für Meisen und Co.

DSCF1536

Für meine zweite Bastelidee benötig ihr:

  • große Tannenzapfen
  • Sonnenblumenkerne bzw. eine fertige Futtermischung
  • Schweineschmalz
  • eine alte Konservendose
  • einen Topf mit Wasser

Das Schweineschmalz gebt ihr in die Konservendose und lasst es im Wasserbad etwas weich werden. (Ich habe es erst komplett geschmolzen und wollte die Zapfen dann immer und immer wieder in das flüssige Fett tauchen, bis sich eine gute Schicht fett um den Zapfen gelegt hat, aber das dauert ewig.)

DSCF1542

Anschließend bestreicht ihr mit Hilfe eines Messers oder Löffels die Zapfen mit dem weichen Schmalz und streut die Körnermischung darüber bzw. wälzt die Zapfen in den Körnern.

Wenn alles gut fest geworden ist müsst ihr die Zapfen nur noch mit Hilfe einer Schnur am Balkon oder im Garten an Bäumen und Sträuchern befestigen und darauf warten, dass die ersten Vögel zu Euch zu Besuch kommen.

DSCF1551

Ich finde, beide Ideen lassen sich auch gut mit Kindern realisieren. Meine beiden waren auf jeden Fall ganz begeistert.

DSCF1554

Nun bin ich gespannt was sich in den kommenden Tagen noch Schönes in Tessas Adventskalender befindet und wünsche Euch weiterhin eine schöne Vorweihnachtszeit.

Bettina

Jetzt hätte ich doch fast vergessen, den Gewinner der letzten kunterbunt & lecker-Verlosung bekannt zu geben. Und weil es so schön war, habe ich mich dazu entschlossen, nicht nur einmal zwei Tee-Reagenzgläser zu verlosen, sondern sogar zweimal.
Und die Gewinner sind…

… Maika und (Tante) Jana! Herzlichen Glückwunsch!

Eure Adressen habe ich ja, deshalb macht sich das kleine Set auch gleich zu euch auf den Weg!

Advertisements

4 Kommentare zu „kunterbunt & lecker – 17

  1. Juhu, ich habe gewonnen! Das ist ja schön, vielen Dank, liebe Tessa!
    Bettina, die Ideen mit den Tannenzapfen gefallen mir gut, mal schauen, ob ich das mal noch schaffe. Aber Weihnachten ist ja schon so bald!!!
    LG Jana

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s