Monats-Motto-Tausch

Im Partnerlook mit der Wohnzimmerwand

Im April lautete das Thema beim Monats-Motto-Tausch „Tabletkissen“ und ich durfte für die liebe Anja vom Blog Freizeitparadies nähen.

Da ich meine Version Ende April noch ganz schnell vor dem Schließen der Post fertigstellen wollte, habe ich mal wieder vergessen, Fotos zu machen.
Ich habe mich an Anjas Wünschen orientiert und einen recht schlichten blauen Stoff ausgewählt. Ein Stückchen dunkelblaues Kunstleder ziert die Ablagefläche für das Buch oder Tablet. Genäht habe ich nach der Anleitung von Kreativ oder Primitiv. Und wenn ihr jetzt neugierig seid, wie es aussieht, schaut doch mal bei Anja vorbei!

MMTApril1

Ich selbst erhielt diesmal Post aus Österreich! Die liebe Gabi von made with Blümchen hat mir ein ganz besonders tolles Tablet- bzw. Buchkissen genäht! Passend zu meiner Wohnzimmerwand zieren Sechsecke in hellblau, gold und Kupfer den schlichten schwarzen Stoff. Wow! Ich bin wirklich begeistert. Und so toll all die anderen Werke waren, die ich bis jetzt von den Teilnehmerinnen bekommen hab, hat Gabi meinen Geschmack am besten getroffen! Vielen lieben Dank!

Passend zum Kissen befanden sich in dem Päckchen übrigens noch eine Karte mit ganz lieben Worten und ein Lesezeichen mit zwei Stiften. Das wanderte gleich mal in meinen Kalender. Dafür war ich schon länger auf der Suche nach etwas ähnlichem.

Gerade fällt mir auf, dass ich es leider nicht geschafft habe, das Tabletkissen katzenhaarfrei zu fotografieren…

Im Mai wird übrigens eine Lunchbag genäht. Ich bin schon sehr gespannt!

Bis bald,

Tessa

Verlinkt bei Mariettas MMT-Sammlung

Advertisements

9 Kommentare zu „Im Partnerlook mit der Wohnzimmerwand

  1. Dein neues Tablet-Kissen habe ich schon bei Gabi bewundert, das ist echt toll geworden und auch die Zugaben sind klasse.
    Dein blaues Kissen mit der Kunstleder-Ablage ist auch sehr schön geworden.
    Toll, dass es bei dir diesen Monat so gut passt, auch wenn es da jetzt wohl nicht mehr so viel Steigerungsmöglichkeiten gibt. 😉
    Lieben Gruß
    Marietta

    1. Ach ich bin mir sicher, dass mir die zukünftigen Überraschungen auch gut gefallen werden (mein Geschmack ist breit gefächert)! Ich bin schon so gespannt auf die Lunchbag! Ich find den MMT einfach toll! 🙂
      Liebe Grüße, Tessa

  2. Was man alles nähen kann! Unglaublich wie vielseitig dieses Hobby ist. Es erstaunt uns immer wieder auf was für tolle Ideen ihr da kommt. So en Kissen wäre was für unsere ebookreader! Super Idee, danke für den Bericht und die Anregung! Werden mal schauen, was es da so alles gibt!
    LG
    AnDi

    1. Freut mich, dass euch das Kissen so gefällt! Schaut doch mal bei Dawanda.de, da gibt es Selbstgemachtes zu kaufen. Bestimmt auch solche Kissen! 😉
      LG, Tessa

  3. Wow – eine sehr geniale Idee mit den Hexagons – sie leuchten toll auf dem schönen braunen Stoff und auch deine Version des Lesekissens gefällt mir sehr! LG Ingrid

  4. Liebe Tessa, ich freu mich immer noch, dass ich mit dem Kissen Deinen Geschmack so gut getroffen habe. Du hast aber selbst mit einem Foto auf Deinem Blog den entscheidenden Hinweis gegeben. Ich finde, die Katzenhaare geben dem Ganzen erst den letzten Schliff. 😉 Liebe Grüße, Gabi

    1. Das mag wohl sein, dass du durch mein Foto erst auf die Idee gekommen bist, aber auf so eine Idee muss man erst mal kommen! 🙂 ohne Katzenhaare würde mir bestimmt etwas fehlen 😀 wobei es manchmal wirklich nervig ist, nahezu überall Fell zu finden (ich denk da nur an schwarze Hosen und Shirts 😀 )
      Liebe Grüße, Tessa

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s