DIY - Selbstgemachtes

Herbstblumen zum Anziehen

Meine ersten Schritte in der Jerseyverarbeitung habe ich unter anderem mit einem wunderbar kuschelweichen Romanitjersey mit großem Blumenprint gewagt. Damals besaß ich noch keine Overlock und mit meiner Haushaltsnähmaschine hatte ich anfangs so meine Schwierigkeiten. Nach etwas Übung hat es aber ganz gut geklappt und so ist eine blumige Roya nach dem eBook von Petit et Jolie entstanden.

royablumen1

Am Halsausschnitt habe ich auf den Reißverschluss verzichtet und wieder einmal das tolle Bündchenband von Alles-für-Selbermacher angenäht.

royablumen3

Ich liebe diesen Raglanpulli. Und diesen Stoff. Vielleicht sollte ich mir noch ein Kleid daraus nähen…

Die Anleitung ist gut beschrieben und wegen der Raglanärmel auch wirklich schnell genäht. Außerdem kann man zwischen rundem Saum und Bündchen wählen. Im Sommer habe ich den Schnitt zum T-Shirt abgewandelt und auch das trage ich sehr gerne.

royablumen5

Den Beitrag schicke ich natürlich wieder zu RUMS.

Bis bald,

Tessa

Advertisements

2 Kommentare zu „Herbstblumen zum Anziehen

  1. Respekt!
    Der Pulli sieht absolut klasse aus. Toll gemacht!
    Das Muster ist auch super. Nicht zu blumig und durch die Farbwahl echt schön. In bunt wäre es uns zu unruhig, aber in der Variante ist es echt toll!
    LG
    AnDi

    1. Vielen Dank, ihr Lieben! Jetzt musste ich schon ein bisschen lachen 😀 in meinem Stoffregal wartet nämlich auch noch ein richtig bunter Blumenstoff auf die Verarbeitung 😀
      Aber ich stimme euch da voll und ganz zu, das Muster und die Farben von diesem Pulli harmonieren super! Der Stoff ist einfach toll!
      Liebe Grüße, Tessa

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s