DIY - Selbstgemachtes

Festival ReFashion

Während meiner Schulzeit war es ein großer Traum, einmal das Festival Rock im Park in Nürnberg zu besuchen. Nach meinem Abi erfüllte ich mir diesen Traum und natürlich musste dann auch ein Festival-Shirt zur Erinnerung mitgenommen werden.
Mittlerweile bin ich wohl „zu alt“ für sowas, denn ich würde mich an einem solchen Ort – so toll ich es damals fand – mit Sicherheit nicht mehr wohl fühlen.

RefashionShirtTurnbeutel3

Auch das T-Shirt trage ich nicht mehr. Deshalb, und auch weil mein Bruder ein großer Festivalfan ist, habe ich meinem Festivalshirt zur neuen Bestimmung verholfen und ihm einen Turnbeutel daraus genäht.

RefashionShirtTurnbeutel2

Das Shirt bildet die Außentasche. Als Futter wählte ich einen naturfarbenen Baumwollstoff, den ich ebenfalls für den Tunnelzug an der Öffnung des Turnbeutels verwendete.

Die unteren beiden Ecken habe ich etwas verstärkt, bevor ich je eine Öse angebracht habe. Wie es sich für einen Turnbeutel gehört, fädelte ich durch den Tunnelzug und die beiden Ösen eine ebenfalls naturfarbene Kordel.

RefashionShirtTurnbeutel5

Solltet ihr auch einen Turnbeutel aus einem alten T-Shirt nähen wollen, könnte ich euch gerne noch eine Anleitung dazu schreiben. Dann schreibt das doch bitte in die Kommentare!

Bis bald,

Tessa

 

Verlinkt bei Julia von JU-made „ReFashion – neue alte Lieblingsstücke“, bei Made4BOYS und bei Für Söhne und Kerle

Advertisements

12 Kommentare zu „Festival ReFashion

  1. Liebe Tessa,
    eine schöne Idee dein Shirt weiterleben zu lassen! Ich hätte da auch noch ein Bandshirt aus jungen Jahren… Leider fehlt mir jemand, der Interesse hätte. Perfekt, dass du mit deinem Bruder einen Abnehmer hast!
    Liebe Grüße
    Julia

    1. Dankeschön, liebe Julia! Vielleicht findest sich für dein Shirt auch noch irgendwann jemand, der sich über was neues altes freut! 🙂 und ich finde super, dass du diese Aktion ins Leben gerufen hast! Danke für all die tollen Refashion Ideen!
      Liebe Grüße,
      Tessa

  2. Tolles Teil 👍 Ich hätte schon Interesse an einem Tutorial, tu mich schwer mit Jersey…. aber in Kombination mit Baumwollfutter sollte es zu schaffen sein!
    Ganz liebe Grüße, Katrin

    1. Freut mich, dass du dich dafür interessierst! 🙂 Dann werde ich mal eine kleine Anleitung dazu basteln. Das wird aber noch etwas dauern, da einiges auf meiner To-Sew-Liste steht, das in nächster Zeit genäht werden sollte 😀
      Liebe Grüße,
      Tessa

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s