Blogaktionen

AKW 2017: Tag 1 bis 8

Die Adventszeit vergeht dieses Jahr wie im Flug. Mittlerweile durfte ich schon das ein oder andere Päckchen meines Adventskalenders vom Adventskalenderwichteln 2017 öffnen. Heute kann ich euch endlich den Inhalt der erste 8 Päckchen zeigen.

AKW17-1

Bereits am ersten Tag hat die liebe Silke von Muckibär und Schneckenkind meinen Geschmack zu 100 Prozent getroffen. Dieses tolle Webband versteckte sich hinter dem ersten „Türchen“.

AKW17-2

Am nächsten Tag gab es selbstgemachte Magnete. Perfekt für das Whiteboard in meinem Nähzimmer.

AKW17-3

Das dritte Päckchen machte mich von Anfang an sehr neugierig. Es war sehr groß und hatte eine außergewöhnliche Form. Was zum Vorschein kam, machte mich richtig sprachlos: Eine Tasse mit meinem Logo! Wow! Was für eine tolle Idee!

AKW17-4

Päckchen vier beinhaltete einen bespannten Stickrahmen mit einem süßen Spruch. Silke hat wirklich fleißig recherchiert!

Beim Öffnen des nächsten Päckchens kamen silbern bedruckte Anhänger zum Vorschein.

AKW17-6.JPG

Am Nikolaustag versteckte sich ein Steckschloss im Adventskalender. Super! Kann ich immer gebrauchen!

AKW17-7

Auch Garn kann man beim Nähen auf alle Fälle gebrauchen. Das war nämlich in Päckchen Nummer sieben.

Und in dem für diesen Beitrag letzten Päckchen waren süße Post-Its verpackt.

Am kommenden Freitag zeige ich euch den Inhalt dieser Woche.

Liebe Silke, ich bin wirklich begeistert von dem tollen Adventskalender! In den letzten beiden Jahren waren zwar immer richtig tolle Dinge versteckt, aber du hast nochmal einen drauf gesetzt! Man merkt bei jedem Päckchen, wie viel Mühe du dir beim Studieren meines Blogs gegeben hast! Vielen vielen Dank! Du zauberst mir jeden Morgen ein Lächeln ins Gesicht!

Falls ihr auf Instagram vertreten seid, könnt ihr übrigens jeden Tag beim Auspacken per Story dabei sein! Ihr findet mich unter tessaswelt.

Hüpft doch mal rüber zu Appelkatha oder Jannymade. Dort könnt ihr den Inhalt der anderen Kalender sehen.

 

Ich wünsche euch eine besinnliche Adventszeit!

Bis bald,

Tessa

 

 

DIY - Selbstgemachtes

Adventskranz

Dieses Jahr bin ich wirklich spät dran mit der weihnachtlichen Deko. Am Gestern, also am Abend vor dem ersten Advent, habe ich meinen diesjährigen Adventskranz dekoriert. Meinen beiden Miezen habe ich es zu verdanken, dass es diesmal keinen aus Tannenzweigen gebundenen gibt. Letztes Jahr haben sie leider immer wieder dran geknabbert und in der ganzen Wohnung waren zum üblichen Katzenstreu Tannennadeln zu finden. So ganz überzeugt bin ich noch nicht, aber zumindest kann ich jeden Sonntag eine Kerze mehr anzünden.

Adventskranz2015

Auch das Licht lässt momentan zu Wünschen übrig. So gelang es mir nicht, ein gutes Foto aufzunehmen… Ich will euch jetzt nichts versprechen was ich nicht halten kann, deshalb kommt nur „ganz vielleicht“, wenn ich es qualitativ hochwertig(er) und zeitlich hinbekomme, noch ein besseres Foto.

Übrigens sammelt die liebe Marita in ihrer Linkparty Beiträge rund um den Adventskranz. Die Idee finde ich super und außerdem verlost sie unter allen verlinkten Beiträgen eine kleine Überraschung.

Und auch bei Maika könnt ihr im Rahmen des Weihnachts-Countdowns viele tolle Adventskränze bestaunen und verlinken.

Wollt ihr mir verraten, wie euer Kranz aussieht? Jetzt wünsche ich euch noch einen schönen 1. Advent und eine besinnliche Vorweihnachtszeit!

Tessa